Bungalow Architektur Mainz
Blick vom Garten
Neubau weißer Bungalow

Ziel der Planung war es auf dem 1000m² großen Eckgrundstück einen modernen Neubau im Bungalowstil zu entwickeln.

Der L-förmige Baukörper entwickelt sich entlang der Straßen/Grundstücksgrenzen im Norden und Osten, wodurch ein privater Gartenbereich mit Süd-West Ausrichtung entsteht. Das Gebäude wirkt äußerlich wie eine Einheit, gliedert sich von den Nutzungen jedoch in den Garagenteil mit zwei Stellplätzen und die zwischen das Wohngebäude geschaltete Erschließungszone mit Oberlicht und Hofbaum, wodurch eine ansprechende, überdachte Eingangssituation entsteht.

Die leichte Hanglage des Grundstücks ermöglicht es den Kinderbereich im halb eingegrabenen Untergeschoss komplett zu belichten. Das Erdgeschoss reagiert auf diese Geländetypologie mit einem Splitlevel zwischen Koch-Essbereich und dem tiefer gelegenen Wohnzimmer mit Terrassenaustritt. In Verbindung mit der großzügigen Treppenanlage und dem Kaminofen bildet dieser Übergang eine wunderschöne innenräumliche Situation.

Die Außenfassade wurde konsequent Bauteilübergreifend in weiß ausgeführt, was in Kombination mit dem Besenstrich der Putzfassade sehr edel wirkt und die klare Formensprache des Gebäudes mit seinen großen Fensteröffnungen unterstreicht. Der Innenraum besticht durch seine großzügige Raumhöhe in Kombination mit den großen Fensteröffnungen und dem gelungenen Materialwechsel von Sichtestrich, Eiche und weißen Wandflächen.

Grundriss Bungalow
Grundriss Erdgeschoss

 

Innenarchitektur Mainz
Blick aus der Küche in den Wohnbereich
Sichtestrich Mainz
Blick Koch-Essbereich
Architektur Mainz
Abgang zum Kinderbereich